Mittwoch, 28. März 2012

FERIENPLAN

Erstmal ein fettes sorry an meine lieben Leser, dass ich so scheiße und undiszipliniert bin!
Ich hab mich so lange nicht mehr gemeldet..
1- Wieder zugenommen
2- Nichtmal ansatzweise irgendeine Motivation
3- Klausurenphase

Aber in den Ferien wird es sich ändern!
Ich mein im Sommer fahr ich nach Südfrankreich, wenn ich dann immer noch fett bin kann ich auch gleich zuhause bleiben.

Also nun, mein Plan für die Osterferien:
-JEDEN Tag Sport
- Außnahme nur, wenn ich den ganzen Tag unterwegs bin
-Meine Kalorienzufuhr stark abwechseln, aber nie mehr als 800kcal.
- Einen Tag fasten
- "Mottotage" z.B Milchdiät oder nur flüssige kcal (z.B Shakes)



Am Freitag werde ich mich wiegen und Maße nehmen.
Das nächste mal wieg ich mich erst wieder am letzten Tag der Osterferien.

Denn wenn mein Gewicht stehen bleibt, ist meine Motivation wieder für die nächsten 3 wochen weg und das kann ich mir einfach nicht erlauben.

Jetzt ohen Spaß, ich hab letzte Woche 3 Tage die Schule geschwänzt, weil es so schön warm war und ich viel zu fett bin um kurze Sachen anzuziehen.

Am Freitag kommen dann auch meine Gewichtsziele und ich werde wieder jeden Tag bloggen!

Und ein fettes Danke an alle meine Leser!
Wenn ihr noch Tipps habt oder einen eigenen Ferienplan, könnt ich mir gerne schreiben.
:**

__________________________________________________________________

Und ich mag, dass ich über Witze lache, die ich nicht verstanden hab.
Einfach, weil du damit angefangen hast.
Ich könnte 100 Dinge aufzählen, die ich an dir mag,
Und hätte trotzdem noch überhaupt gar nichts gesagt.



Dienstag, 13. März 2012

HILFE!

mh, irgendwie ist alles so monoton gerade.
kennt ihr das? alles grau in grau. kein lichtblick.
kein glück, keine disziplin, keine hoffnung, keine motivation.

Nach meinem FA am Freitag komm ich irgendwie nichtmehr rein.
aber eigentlich..waaas solls.
Ich esse ca 1700kcal mache keinen Sport : Gewicht bleib konstant
Ich esse eine Woche lang höchstens 800kcal und mache Sport: Gewicht bleibt konstant.

Hat vielleicht jemand von euch gute Diäten?
Also welche dir ihr auch gemacht habt, und die wirklich geholfen haben?


Ich brauche irgendwas wonach ich mich richten kann.
Ich hab mich soweit im Griff, dass ich momentan nicht zunehme. Das ist ok.
Aber wenn ich bis zu den Sommerferien meine 57kg erreichen will MUSS SICH WAS ÄNDERN.




Ich sehe in den Spiegel und ich fühle nur Hass.
Die Narben an meinen Armen sind längst verheilt.
Doch ich spüre sie jeden Tag wenn ich mit meinen Eltern rede.
Wenn ich ihn sehe.
Ich will mich verletzen, weil ich ihnen die Schuld gebe.
aber ICH bin fett und ICH bin es nicht wert geliebt zu werden.
Ich sehe mich an, hasse mich, ekel mich vor mir
ABER WARUM KANN ICH NICHTS ÄNDERN?

Ich will nur die Zeit zurückdrehen, um mein früheres Leben zurück zu bekommen.
Ich würde einiges anders machen, aber ich würd die Zeit einfach genießen.
Denn momentan sind die Momente des Glücks kaum mehr vorhanden.

Wie einfach kaum jemand versteht, dass ein lachender Mensch innerlich zerissen sein kann.


Feeling blind, to realise
All I was searching for was me
All I was searching for was me All I All I was searching for was mewas searching for was me All I was searching for was me All I was searching for was me All I was searching for was me All I was searching for was me All I was searching for was me All I was searching for was me

Samstag, 10. März 2012

VERKACKT/ 2. Woche

OHHHMEINGOTT.
Hatte gestern mal so den FA meines Lebens. AHHAHA wieviel ich gefressen hab,
Ich war so voll, mein Bauch nach außen gewölbt OH MEIN GOTT wie wiederlich bin ich denn bitte.
Ich hab die ganze Woche trainiert und wenig gegessen.
Und trotzdem einfach überhaupt nichts abgenommen.
Jeden Tag ab 16 Uhr hab ich nichts mehr gegessen und mich in den Schlaf gehungert.
Aber ich hab es gerne gemacht. Ich WOLLTE es so.
Nur die scheiße, einfach garkein Unterschied auf der Waage.
Die komplette Woche einfach.
Dann war ich so angepisst und keine ahnung, ich hab einfach gefressen.
Direkt danach wurde mir klar, dass ich nie wieder so sein möchte.
Essen heimlich in mich reinstopfen. Dieses wiederliche Gefühl danach.
Also während meinem FA hab ich gegessen:
Brezel,Laugenstange,Sandwich,2Toast mit Nutella,500ml Schokomilch,Schokolade,Bananenjoghurt+Schokochip,Kirschjoghurt,Pfirsichjoghurt
HHAHAHAHAHAHAH.
Ich hätte mich nichtmal anstrengen müssen alles auszukotzen, es kam mir sowieso
schon alles hoch.
Aber ich konnte nicht, weil ich nicht allein zuhause war.
Scheißescheißescheiße.
Wie man sich denken kann hab ich natürlich zugenommen.

ABER ICH WERDE WIEDER DURCHHALTEN,
ICH WERDE ES NOCHEINMAL SCHAFFEN!

Vielleicht musste das jetzt einfach mal sein.
Ich hab begriffen, dass ich fett bin und deswegen nicht essen darf.
Und irgendwann werde ich wieder abnehmen.
Ich werde durchhalten.
MICH NURNOCH EINMAL DIE WOCHE WIEGEN DAMIT ICH MICH NICHT
VERRÜCKT MACHE.

Hier deswegen die behinderte 2. Woche:

Samstag, 03.03.2012 - Samstag, 10.03.2012

Startgewicht: 73kg

Letzte Woche: 69,3kg

Aktuell: 69,8kg

Abnahme insgesamt: 3,2kg

Abnahme diese Woche: +0,5kg Zunahme

Donnerstag, 8. März 2012

Knastdiät

Morgens:
Laugenbrötchen (235kcal)
Vormittag:
/
Mittag:
Laugenbrötchen (235kcal)
Nachmittag:
/
Abends:
/
Trinken:
0,5l Cola light
0,5l Kirschwasser (70kcal)
0,5l Wasser
Sport:
Fitnessstudio


Gesamt: 540kcal

Endlich war ich mal wieder im Fitnessstudio.
Morgen nach der Schule auch direkt wieder!

Am Sonntag probier ich mal die Schokoladendiät aus.
Aber ich hab echt richtig richtig Angst dass ich mir damit total viel kaputt mache und zunehme.
Ich mein SCHOKOLADE, auch wenns dann eben nur schokolade und nichts anderes ist.
Mal schauen, Lust die Diät auszuprobieren hätt ich ja doch schon.

___________________________________________

My God, how times have changed
There was a moment when I could call You friend
You gave me so much and I kept on taking
Now I am standing here and You don't recognize my face
What have I become that I can't call You friend?

Mittwoch, 7. März 2012

brainwashed

Morgens:
Brötchen+Rührei (370kcal)
Vormittag:
Honigmelone+Orangen(80kcal)
Mittag:
Brötchen(150kcal)
Joghurt+Honigmelone(40kcal)
Nachmittag:
/
Abends:
/
Trinken:
0,5l Pepsi light
Sport:
Fahrrad

Gesamt: 630kcal

mh, es läuft. die kcal-zahl ist immer im guten Bereich und ich bin meilenweit von einem FA entfernt aber keine ahnung, irgendwie ist alles so sinnlos gerade.
Mein Leben war mal anders.
Wenn ich nach der Schule nachhause komme bin ich einfach..traurig.
Unzufrieden mit mir und meinem ganzen Leben.
Irgendwie passiert einfach nichts.
Ich kann aber nichts daran ändern-
machtlos sein und sich seinem Schicksal hingeben.
Durch diese Einstellung bin ich wohl auch so fett geworden.
Mh. Ich sollte wohl glücklich sein.
Einige Dinge laufen viel besser als früher.
Und ich bin mit mir als Mensch zufrieden.
Was ist nur los, ich hab keine Ahnung.
Warum bin ich nicht glücklich?
___________________________________________________

A few years older now i'm singing
Do you do you remember me?


Dienstag, 6. März 2012

Die Vergessenen Pt. 2

Morgens:
Brötchen mit Tomate+Mozarella(245kcal)
Joghurt+Obst (100kcal)
Vormittag:
Weintrauben (187kcal)
Mittag:
Laugenstange (280kcal)
Nachmittag:

/
Abends:
/
Trinken:
0,75l Pepsi light


Gesamt:812kcal

OMG. wie können Weintrauben so viele Kalorien haben ehhh.
Was ein Scheiß.
War nicht mein bester Tag, aber unter 1000kcal, also passt schon alles.
Nichtmal Sport konnte ich machen.
Gestern für Leistungskursklausur lernen, Heute 20 Seiten Praktikumsbericht schreiben YEEH
Naja egal, morgen laufen und übermorgen lass ich mich mal wieder im
Fitnessstudio blicken. LOS GEHTS LOS LOS LOS
______________________________________________

Lass die Spiele beginnen




Montag, 5. März 2012

let it go

Morgens:
Cornflakes(170kcal)
Joghurt+Erdbeeren(80kcal)
Vormittag:
Caramelriegel(278kcal)
Mittag:
/
Nachmittag:
/
Abends:
/
Trinken:
0,5l Durstlöscher (185kcal)
0,5l Wasser+Kirsche (70kcal)
Sport:
45min Schulsport


Gesamt:783kcal

Von der kcal-Anzahl her ist es in Ordnung.
Eigentlich hätte der Riegel und der Durstlöscher echt nicht sein müssen, aber ich mein, das ist der Unterschied.. Früher wäre ich so enttäuscht, dass ich den ganzen Tag gefressen hätte.
Alles auf das ich davor verzichtet habe.
Aber ich konnte mich kontrollieren, hab mir was gegönnt, und dafür den Rest des Tages verzichtet.
Diesmal werde ich es schaffen!
______________________________________________

A relationship defined in violence
It blossomed, and it bloomed
Now it's rotten and i'm blue
And even though I still love you
I can't go through with the doom and the gloom again



Sonntag, 4. März 2012

RUNAWAY(2)

-69kg-

Vor einer Woche wog ich noch soviel wie am 10.05.2011.
Heute wiege ich soviel wie am 29.06.2011.

Ich hab also in einer Woche (bzw 8 Tagen) das geschafft, wofür ich im Sommer mit voller Motivation 1 1/2 Monate gebraucht habe.

In solchen Momenten weiß ich dann einfach, wofür ich das alles mache.
Dann weiß ich, warum ich gestern Abend auf Pizza und alles verzichtet habe.
Und warum ich mich auf dem Laufband abschwitze und laufe bis mir schlecht ist.
ES LÄUFT!

Morgens:
/
Vormittag:
Joghurt+Erdbeeren (80kcal)
Mittag:
Brötchen+Frischkäse+Joghurt (230kcal)
Nachmittag:
Apfel (60kcal)
Abends:
/
Trinken:
0,5l Wasser
0,4l SchwipSchwap light (4kcal)
Sport:
35min Laufband

Gesamt: 374kcal

(+Sport 0kcal)


____________________________________________________


A lifetime of dreaming, visualising paradise
I wonder if I dissappeared how many men would miss me
or would they all forget like I erased my name from history?
I’m still trying yet to make a break within the chain of pain and misery
and vanish off the planet like a mystery.
and if I did return and things were the same or worse?
‘Cause if we never broke the barricades today we’d always be afraid
and left to feel threatened in this dark and deadly maze

Samstag, 3. März 2012

RUNAWAY

Morgens:
Brötchen+Frischkäse (170kcal)
Joghurt (219kcal)
Vormittag:
/
Mittags:
Laugenstange (130kcal)
Gurken u. Karottensalat (20kcal)
Erdbeeren (32kcal)
Nachmittag:
Joghurt+Cornflakes+Erdbeeren (172kcal)
Abends:
/
Trinken:
0,35l Punica (50kcal)
0,3l SchwipSchwap light (4kcal)


Gesamt: 798kcal

Einerseits waren das heute echt schon viele Kalorien -
aber andererseits bin ich auch stolz auf mich, weil ich bei Freunden war und nichts gegessen hab.
(Pizza, Pizzabrötchen,Chips,Schokolade uswww JA GEIL)
Das Verzichten fiel mir in dem Moment echt nicht leicht, aber jetzt gehts mir so gut,
weil ich es einfach getan habe, jeeeeeh!

Wenn ich nicht so fett wär, wär ich vielleicht ein bißchen glücklicher. mh.
______________________________________________________
I gotta leave, I gotta go,
there’s nothing here for me no more
I gotta be free, I gotta be
somewhere that I can just be me.
and I run run runaway

1.Woche

Samstag, 25.02.2012 - Samstag, 03.03.2012

Startgewicht: 73kg
Aktuelles Gewicht: 69,3kg

Gewichtsverlust: 3,7kg

Erstmal ein riesengroßes Danke an meine 20 wunderschönen Leser!
Danke für jeden Kommentar und
Danke an jeden, der an mich glaubt.

Wir packen das!



Mein Essenprotokoll kommt heut Abend noch.
Bis jetzt sieht alles gut aus, nur heut Abend treff ich mich mit Freunden.
Ich will nichts essen, ich KANN einfach nichts essen.
Dafür bin ich ja noch leicht zu fett.
Ich werde durchhalten.


__________________________________________

Don't think I'm happy cause I smile when you see me out.



Freitag, 2. März 2012

YES

Morgens:
1/2Brötchen+Tomate (90kcal)
Vormittag:
/
Mittag:
1 Apfel (65kcal)
Nachmittag:
/
Abends:
/
Trinken:
0,5l Wasser
0,8l SchwipSchwap light (6kcal)
Sport:
35min Laufband

Gesamt: 161kcal
(+Sport 0kcal)

So kanns doch einfach immer weiter laufen.
Endlich ist diese Disziplin wieder da.
Der Spaß am Verzichten.

__________________________________


video
Wie ich einfach momentan nichts anderes mehr höre.

Donnerstag, 1. März 2012

Refeed

Ich hab beschlossen, heute einen Refeed-Tag zu machen, weil ich am Freitag + am Wochenende die Möglichkeit habe, sehr viel Sport zu machen und sehr wenig zu essen.
Das soll dann auch möglichst effektiv sein!

Morgens:
1 Brötchen + Tomate (170kcal)
Vormittag:
/
Mittag:
Banane (100kcal)
Caramelriegel (278kcal)
Nachmittag:
2kleine Klöße+Hähnchen mit Champignionfüllung(ca.300kcal)
Joghurt (244kcal)
Abends:
/

Trinken:
0,5l Wasser
0,5l Schwip Schwap light (4kcal)
1l 7up light (4kcal)
Sport:
90min Schulsport


Gesamt: ca.1100kcal

Für einen Refeed-Tag find ich es aufjedenfall in Ordnung.
Ich denk mal nicht, dass ich dadurch zunehmen werde.
Und wenn dann nur minimal-

Ich freu mich schon aufs Wochenende.
Da geht es wieder richtig los:)
Ich brauch mal dringend wieder mehr Kondition.
Während ich im Sommer abgenommen habe, konnte ich 8x400m Runden laufen.
(Und das ist schon schlecht)
Und jetzt sinds nur noch 4x400Runden ohne Pause.
Naja, eigene Schuld!

______________________________________

Give me love like never before
'Cause lately I've been craving more
And It's been a while but I still feel the same
Maybe I should let you go

And you know I'll fight my corner
And that tonight I'll call you
After my blood, is drowning in alcohol
I just wanna hold you