Mittwoch, 7. März 2012

brainwashed

Morgens:
Brötchen+Rührei (370kcal)
Vormittag:
Honigmelone+Orangen(80kcal)
Mittag:
Brötchen(150kcal)
Joghurt+Honigmelone(40kcal)
Nachmittag:
/
Abends:
/
Trinken:
0,5l Pepsi light
Sport:
Fahrrad

Gesamt: 630kcal

mh, es läuft. die kcal-zahl ist immer im guten Bereich und ich bin meilenweit von einem FA entfernt aber keine ahnung, irgendwie ist alles so sinnlos gerade.
Mein Leben war mal anders.
Wenn ich nach der Schule nachhause komme bin ich einfach..traurig.
Unzufrieden mit mir und meinem ganzen Leben.
Irgendwie passiert einfach nichts.
Ich kann aber nichts daran ändern-
machtlos sein und sich seinem Schicksal hingeben.
Durch diese Einstellung bin ich wohl auch so fett geworden.
Mh. Ich sollte wohl glücklich sein.
Einige Dinge laufen viel besser als früher.
Und ich bin mit mir als Mensch zufrieden.
Was ist nur los, ich hab keine Ahnung.
Warum bin ich nicht glücklich?
___________________________________________________

A few years older now i'm singing
Do you do you remember me?


Kommentare:

  1. Danke für's Folgen :)
    Habe gerade in deinem Gewichtsverlauf gesehen wie viel du in so kurzer Zeit abgenommen hast, Respekt! Hast du eine bestimmte Diät gemacht oder einfach auf deine Ernährung geachtet? Sehr bewundernswert und ich hoffe, du hälst noch lange durch! :)
    lg Isabella

    AntwortenLöschen
  2. Die Schokoladendiät klappt super, nur bei mir geht's so schleichend gerade, weil mein Stoffwechsel im Keller ist. Aber ansonsten kannst du auch schon mal gut ein Kilo abnehmen an einem Tag uuuund, man kann auch Pudding essen, ich habe heute zB Eiscreme gegessen. Smarties sind auch erlaubt und alles, was keine festen Stückchen enthält oder Waffeln :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke (:
    Ja ich liebe Joghurt, meinst du den, den es mit Pfirsich-Maracuja auch gibt? :D
    Du kannst echt Stolz auf dich sein dass du schon so viel abgenommen hast ♥

    AntwortenLöschen